Allgemeine Geschäftsbedingungen

  • Die Benutzung der Anlage erfolgt auf eigene Gefahr. Um Verletzungen zu vermeiden, müssen unsere Regeln beachtet und eingehalten werden. Darüber hinaus sind den Anweisungen des  Personals unverzüglich Folge zu leisten.
  • Jeder Gast der den Jumparea oder Clip&Climb-Bereich nutzt, muss für die gesamte Dauer des erworbenen Tarifs im Besitz eines gültigen Zeit-Aufklebers sein. Die Einhaltung dieser Verpflichtung wird von unserem Personal überprüft. Bei Regelverstößen erheben wir Schadensersatz.
  • Das nach dem Bezahlen erhaltene Wechselgeld und der Zeit-Aufkleber müssen sofort auf ihre Richtigkeit überprüft werden. Spätere Reklamationen können wir nicht akzeptieren.
  • Unter 6-jährige Gäste dürfen nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten springen, der ebenfalls eine Sprungzeit kauft, und den unter 6-jährigen auf die Trampoline begleitet.
  • Unter 10-jährige Gäste dürfen nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten klettern, der das Kind während der Kletterzeit dauerhaft begleitet. Wenn der Erziehungsberechtigte nicht klettert, muss er keinen Eintritt bezahlen.
  • Unter 18-jährige Gäste benötigen ausnahmslos eine vom Erziehungsberechtigten korrekt ausgefüllte Einverständniserklärung. Wir akzeptieren nur unsere, auf unserer Homepage bereitgestellte Einverständniserklärungen.
  • Bestehen Zweifel über das Alter unserer minderjährigen Gäste, sind wir verpflichtet, deren Alter zu überprüfen. Wer sich in einem solchen Fall nicht ausweisen kann oder will (durch einen geeigneten Identitätsnachweis), erhält daher keinen Eintritt.
  • Für mitgebrachte Garderobe und sonstige mitgebrachte Gegenstände jedweder Art übernehmen wir keine Haftung.
  • Das Mitbringen von Tieren ist untersagt.
  • Das Mitbringen von Waffen jeglicher Art, Feuerwerkskörpern, scharfen oder spitzen Gegenständen, von denen in irgendeiner Weise Gefahr ausgeht, ist untersagt.
  • Die Nutzung von Skateboards, Inlineskates, Tretrollern oder Ähnliches ist im Gebäude untersagt.
  • Personen, die alkoholisiert sind oder unter Einfluss von Drogen/Rauschmitteln stehen, werden des Hauses verwiesen. Gleiches gilt für Personen, die innerhalb des Gebäudes illegale Rauschmittel konsumieren. In diesem Fall besteht kein Anspruch auf Rückerstattung bereits gezahlter Sprung-/Kletterzeiten.
  • Personen, die in irgendeiner Weise die Einrichtung oder andere Bestandteile des Gebäudes beschädigen, grob verschmutzen, demontieren oder entfernen, werden des Hauses verwiesen. Die Geltendmachung von daraus resultierenden Schadensersatzansprüchen behalten wir uns vor. Gleiches gilt für Personen, die andere Personen belästigen, bedrohen, gefährden oder verletzen. In diesem Fall besteht kein Anspruch auf Rückerstattung bereits gezahlter Sprung-/Kletterzeiten.
  • In allen Bereichen unseres Gebäudes herrscht grundsätzlich absolutes Rauchverbot.
  • Des Weiteren gilt bei uns das Jugendschutzgesetz (JuschG). Geltungsbereich für diese Hausordnung ist das gesamte Jump&Climb-Gelände. Bei Zuwiderhandlung gegen eine oder mehrere Bestimmungen der Hausordnung behält sich Jump&Climb Untreusee jederzeit das Recht auf Hausverweis, Hausverbot, sowie weitere Schritte nach eigenem Ermessen, vor.

 

Stornogebühren

Bei Nicht-Antritt/Stornierung der bereits bezahlten Zeit gelten folgende Stornobedingungen:

  • Innerhalb 24 Std vor Sprungzeit - 50% Stornogebühr (Auszahlung als Gutschein)
  • 3 Tage bis 24 Std vor Sprungzeit - 50% Stornogebühr
  • Bis 4 Tage vor Sprungzeit - keine Stornogebühr

Nach Verschiebung einer Buchung kann keine Stornierung mehr erfolgen.